CT&MRT

Multislice CT

Die Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie ( MRT) erlauben die überlagerungsfreie Darstellung kleinster Strukturen im Körper.

Beide Techniken haben Ihr spezifisches Anwendungsgebiet und unterliegen unterschiedlichen Einschränkungen. Zum Beispiel ist es nicht möglich eine MRT bei Patienten mit Herzschrittmacher durchzuführen.

Gerne beraten wir Sie über die für Sie geeignete Untersuchungen.

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.

Für Notfälle (z.B. Verdacht auf Schlaganfall, Blutung oder Lungenembolie) stehen wir, nach Absprache mit Ihrem Arzt, auch kurzfristig zur Verfügung.