Bewegungsapparat

Die "Volumen" CT erlaubt die dreidimensionale isometrische und überlagerungsfreie Darstellung von Knochen und Gelenken sowie Metallimplantaten zB. bei der Frage nach:

  • Prothesenlockerung
  • komplizierter Knochenbruch
  • schwere Gelenkabnützung (Arthrose)
  • Wirbelbruch
  • Knochenheilung
  • Darstellung und Messungen vor Gelenksersatz
  • ...

 

Es sind dafür keine Vorbereitungsmaßnahmen oder Kontrastmittel nötig.

Bringen Sie bitte alle Vorbefunde und Röntgenbilder zur Untersuchung mit.