Therapie

Mit der Computertomographie ist es möglich Medikamente an der Wirbelsäule millimetergenau zu applizieren und so präzise die Schmerzpunkte zu behandeln.


Ablauf

Die CT-gezielte Infiltration findet in Bauchlage nach genauer Planung statt. Der Zeitaufwand liegt bei etwa 20 Minuten.

Voraussetzungen

  • Benötigt wird ein akutelles MRT Ihrer Wirbelsäule, das nicht älter als 3 Monate ist
  • Eine Zweisung ihres Arztes mit Angabe der gewünschten Therapie
  • Eine Refundierung besteht bei einigen privaten und öffentlichen Versicherern, bitte klären Sie das vorher ab

Anwendungen sind...

  • ...Nervenwurzelinfiltration -PRT bei akuten oder chronischen Bandscheibenleiden
  • ...Facettengelenksblockade